Freiheit atmen – sich neu entdecken Atemlehrgang mit Vilas

Freiheit 20. – 22. Mai 2022 in Potsdam

Wir lernen in diesem Lehrgang achtsame Atmungsmethoden kennen, praktizieren freiheitsförderndes Yoga und erarbeiten Grundlagen für eine persönliche Meditationspraxis. Durch bewusstes Fokussieren auf Atmung und Körper können wir lernen den Geist als geeignetes Instrument für den Weg in die inneren Räume zu begreifen. Die täglichen Asanaeinheiten verbinden den inneren mit dem äußeren Körper und wirken als Brücke zwischen Körper, Geist/Verstand und Emotion.

„Mach Dir bewusst, dass die Luft, die Du atmest, dem Universum gehört. Sie gehört nicht einer bestimmten Person. Die Energie, die uns atmet, will, dass wir leben. Erlaube es dem Atem, sich in der Stille aufzulösen, um dann aus der Stille wieder herauszuwachsen.

Es ist die Stille, die den Atem nährt und erfüllt.“

Sich dem Atem überlassen können führt uns in diesem Lehrgang in eine neue Freiheit. Wir erkennen sowohl bei unseren Bewegungsabläufen auf der Matte als auch beim Atmen, dass alles in uns bereits vorhanden ist. Wenn wir unsere Fähigkeit entdeckt haben, wie wir den Kontakt nach Innen herstellen können, finden wir unsere wahren Möglichkeiten. An diesem Wochenende gehen wir diesen Weg der Selbsterforschung, erkennen uns neu, und lernen, wie wir diesen Fortschritt bewusst im Alltag leben können.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wofür möchtest du dich anmelden?

Newsletter

Datenschutzhinweis:

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Mailchimp. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.