FREIHEIT – Philosophie- und Asana-Workshop mit Lalla

Seit Lalla ihren spirituellen Namen von ihrem Lehrer 2006 bekommen hat, beschäftigt sie sich mit Lalleshvari, dieser Frau und spirituellen Legende des 14. Jahrhunderts, die im Kashmir lebte und lehrte. Die Mystikerin, die sich gern auch Lalla nannte, sagte sich von allen damals geltenden sozialen Regeln los, lebte ein außergewöhnlich freies Wanderleben und hinterließ äußerst eindrückliche Verse, die, geprägt von höchst spirituellen Eingebungen und tiefen Einsichten in eine lebensbejahende, freiheitsfördernde Philosophie, heute so aktuell sind wie kaum je zuvor.

Mittels einiger dieser Verse wird Lalla im Rahmen eines Wochenendes in Esslingen die philosophischen Einblicke von Lalleshvari aufgreifen und so interpretieren, dass sie für uns alltagstauglich und modern umgesetzt und angewandt werden können. Der Freiheitsbegriff wird durchleuchtet bis er, sowohl im Körper als auch im Geist, fühlbar integriert und als neuer Impuls umgesetzt werden kann.

Eine Gehkontemplation, geführt von einem äußerst kundigen, hingebungsvollen Kenner der Stadtgeschichte wird so ins Seminar eingebaut, dass Parallelen zur damaligen und heutigen Zeit und zur damaligen und heutigen Philosophie der Freiheit und Unabhängigkeit entstehen, die einen sprachlos machen.

WS_2020_Esslingen_Lalleshvari_V7

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Wofür möchtest du dich anmelden?

Newsletter

Datenschutzhinweis:

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Mailchimp. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.