Glücksmomente

Ein glückliches Ende ist immer ein Neuanfang. So gesehen ist der Abschluss der Yogalehrer Basisausbildung (hier im April 2019 in Waiblingen) nicht nur ein Moment der Freude, verbunden mit Stolz und Anerkennung der eigenen Leistung, sondern auch der Anfang einer neuen, noch aufregenderen Reise.

Denn nun richten wir den Blick auf das innere Potential, auf das was tief in uns schlummert und unsere Einzigartigkeit ausmacht: Vertiefung auf allen Ebenen im Kontext und im Licht des eigenen Unterrichtens.


So geht es weiter

Lernen aus dem nicht enden wollenden Quell der persönlichen Möglichkeiten zu schöpfen ist das Ziel der +300h Yogalehrer/innen Vertiefungsausbildung. Und lernen, wie unendlich bereichernd es ist andere Menschen in ihren Möglichkeiten zu unterstützen. Das vermittelt die +300h Ausbildung in den Bereichen Asana, Pranayama und Meditation. Yoga ist Bewusstseinserweiterung; das wird in der +300h Yogalehrer/innen Ausbildung leuchtend klar.

Einzigartig ist auch das Format der Ausbildung. Du kannst zu jedem Zeitpunkt mit jedem beliebigen Modul beginnen und Dir 2 Jahre Zeit für Deine Ausbildung lassen.

Es gibt an dieser Stelle nichts Schöneres, als einige Absolventen der +300h Vertiefungsausbildung zu Wort kommen zu lassen:



Stimmen von Absolventen der 300h

„Die +300 Yogalehrer/innen Ausbildung von Lalla und Vilas zeichnet sich besonders durch das tiefe, fundierte Wissen und die jahrelange persönliche Erfahrung in der Praxis und der Lehrerausbildung aus. Die didaktischen Methoden unterstützen den Anspruch, sowohl jeden Einzelnen individuell als auch die Gruppe insgesamt zu fördern und wachsen zu lassen, als Yogalehrer und persönlich. Das ist gerade durch die langfristige Verbindung möglich, die Lehrer und Schüler in dieser Zeit der Ausbildung aufbauen können. Besonders aufgefallen ist mir, dass alle Lehrer*innen am Ende ihrer Ausbildung ihre Unterrichtsqualität so deutlich verbessert haben! Und jetzt wirklich wissen, erfahren haben und umsetzen können, worauf es beim wirklich guten und inspirierenden Yogaunterricht ankommt.“

S.W.

„Ich bin den Lehrern der parApara yogaAkademie zu tiefstem Dank verpflichtet. Die +300h Yogalehrer Vertiefungsausbildung hat mich tief in mein Yoga und tief zu mir selbst geführt.“

K.R.

„Inspiration und Orientierung auf dem höchsten Level. Ihr Unterricht basiert auf vielen Jahren Erfahrung. Und, etwas ganz Besonderes: Jeder Schüler wird individuell von seinem Ort abgeholt. Lalla und Vilas sind meine Lehrer. Ich kann mir nichts Besseres wünschen.“

U.F.

„Ich hatte eine wunderbare Zeit während meiner +300h Lehrerausbildung in der parApara yogaAkademie. Es war eine perfekte Kombination aus Praxis, Theorieanteilen und Philosophie. Bemerkenswert empfand ich, wie es Lalla und Vilas gelang, auf alle individuellen Fragen und Unsicherheiten der TeilnehmerInnen einzugehen und so jeden einzelnen / jede einzelne auf seinem / ihrem ganz individuellen Weg zu begleiten und zu unterstützen. Es war eine einzigartige Erfahrung und eine ganz besondere Zeit!“

J.A.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email
Share on linkedin

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.

Newsletter

Datenschutzhinweis:

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Mailchimp. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.