Komm mit auf den Weg

Die parApara yogaAkademie und das parApara yogaStudio werden als erste Reaktion auf die neue Situation mit verschiedenen Angeboten, 3 mal wöchentlich, dafür sorgen, dass alle beständig und achtsam ihren eingeschlagenen Yogaweg weitergehen können. 

Allen Yoginis und Yogis wird mit verschiedenen Praxisvideos, die das erste Mal frei verfügbar sind, die Möglichkeit gegeben, weiterhin regelmäßig zu Hause zu praktizieren und dadurch sowohl mit dem Körper, als auch spirituell auf dem Weg zu bleiben.

Die Reise in eine neue Zeit, bestimmt von einer auferlegten Veränderunsperiode, kann uns Angst machen oder beflügeln, diese Veränderung als große neue Möglichkeit zu erkennen. Yoga lehrt uns, diese Veränderungen anzunehmen indem wir uns auf unsere inneren Stärken besinnen. Die Stille und die Entschleunigung werden uns helfen, uns behutsamer und bewusster zu verhalten. Annehmen was ist, das ist jetzt gefragt.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

One Response

  1. Danke Euch! Ich wünsch uns allen ganz viel zuversicht. Wir werden alle sehr viel lernen. Langmut, Geduld, Offenheit für Neues, Entschleunigung, Rückzug, Bescheidenheit……… Vieles wird anders, manches wird sehr hart, aber es kann auch sehr vieles viel besser werden. Da müssen wir alle mitwirken und daran glauben.
    namaste und eine Umarmung

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Wofür möchtest du dich anmelden?

Newsletter

Datenschutzhinweis:

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Mailchimp. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.