Mahabhutas-Atmung und Meditation mit Vilas: Feuer

36:20 | Sich kraftvoll für etwas entscheiden und dennoch in der Lage sein, Dinge geschehen zu lassen. Die Kraft der Unterscheidung.

Durch ein energievolles sich Wahrnehmen führt uns der Weg aus der damit verbundenen Aktion zur Selbstachtung und Selbstrespekt. Unabhängig werden von Einflüssen von Außen, die immer wieder von der eigenen Essenz ablenken, verursacht durch den Versuch es Anderen recht machen zu wollen.

Aus der Fähigkeit heraus, ein klares JA oder ein klares NEIN sagen zu können entsteht Freiheit.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wofür möchtest du dich anmelden?

Newsletter

Datenschutzhinweis:

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Mailchimp. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.