Schwierige Zeiten überwinden – Workshop mit Vilas

Mühlheim a.d. Donau | 22.07. – 24.07.2022

Dieser Workshop greift die Ereignisse der letzten zwei Jahre auf. Es bleibt uns gar nichts anderes übrig, „als über alle Grenzen hinweg Hilfsbereitschaft und das Teilen zu lernen.“ (S. Klein)

In einer Welt, geprägt von Pandemie und Krieg auf der einen Seite, auf der anderen Seite ein immer schnelleres Zusammenwachsen, wird es immer fragwürdiger, nur dem Prinzip Eigennutz zu folgen. „Das Wohl anderer im Blick zu haben, wird zunehmend ein Erfolgsrezept – und lebensnotwendig.“ (S. Klein)

In diesen drei Tagen lernen wir als erstes unser Herz für uns selbst und dann für unsere Umwelt zu öffnen. Unsere Gefühle und unsere Beziehungen und wie wir damit umgehen, spielen in unserem täglichen Leben die größte Rolle. Der Weg führt von achtsamen Atmungsübungen zur Metta-Meditation. Metta, aus der Pali Sprache kommend, hat folgende Bedeutungen: „Wohlwollende Freundlichkeit“,„Liebe“, „Herzensgüte“ oder „Hinwendung“.

Wir beschäftigen uns mit der Entwicklung des Mitgefühls, für uns selbst und für andere. Lernen andere Menschen in ihrer Tiefe und Andersartigkeit zu verstehen und befreien uns so von überbetonter Ichbezogenheit und Gefühlen wie Ärger, Wut, Neid, Gier und Verachtung. Frieden, Gelassenheit und Heiterkeit können uns fortan prägen.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Wofür möchtest du dich anmelden?

Newsletter

Datenschutzhinweis:

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Mailchimp. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.