Bleib bei dir

Dauer: 15:52 | Verweilen, sich Zeit nehmen. Sich selbst beim Atmen beobachten. Getragen von dem Wunsch sich selbst ehrlich begegnen zu wollen. Sich stabil und fest geerdet erfahren um dann nach oben sich auszudehnen. Ganz bei sich bleiben, zwischen Erde und Himmel. Ein vielfaches Mehr wird bewusst: mehr als die sich selbst auferlegten Begrenzungen, weiter als die Körperhülle. Freiheit. 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email
Share on linkedin

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.

Newsletter

Datenschutzhinweis:

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Mailchimp. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.