Das Jetzt umarmen – hab keine Angst! | Mit Vilas

58:34 | An diesem besonderen Tag wollen wir in uns hineinsehen und erforschen, was uns jetzt guttut.

Die Welt sich anschauen, wie sie gerade ist. Nach innen sehen, sich öffnen um dann den Blick nach außen zu lenken und unvoreingenommen, das annehmen, was der Moment uns schenkt. Nicht werten, annehmen!  Auch in dieser komplexen und schwierigen Lage, können wir, wenn mit unserem Innersten verbunden, ein Gefühl von Freiheit und Glück empfinden. Dankbar für unseren Körper, unsere Gedanken und die Erfahrung des inneren Raums in der Stille unserer Asana-Praxis.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

One Response

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Wofür möchtest du dich anmelden?

Newsletter

Datenschutzhinweis:

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Mailchimp. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.