Atmen – Grenzen überwinden | Mit Vilas

46:09 | In dieser Atemanleitung führt uns Vilas zur Erkenntnis, dass der Atem immer eine Co-Produktion mit der Energie ist, die uns atmet. Zuerst aber sollten wir wissen, wer ist es, der da atmet? Sollten ein inneres Gleichgewicht finden zwischen dem Tun und dem Nicht-Tun, also in der Lage sein, geschehen zu lassen. Das ist eine große Herausforderung, verbindet uns aber mit der inneren Essenz.

Diese Atemübung, das Erkennen und Erfahren des eigenen Atemrhythmus, schafft eine wunderbare Grundlage für jede Meditationspraxis.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Wofür möchtest du dich anmelden?

Newsletter

Datenschutzhinweis:

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Mailchimp. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.