Wegstrecke 24 | Corona Atmung mit Lalla

20:25 | Mund- und Nasenschutz haben Einzug gehalten in unseren Alltag, begleiten uns, vielleicht mehr als uns lieb ist. Wunderbar, denn Yoga lehrt uns, Widerstände willkommen zu heißen und kreativ zu werden.

Lalla ist kreativ geworden und führt in eine ganz neue Atemübung, die Geschichte schreiben wird und uns erstmal zum Lachen bringt. Dann lenkt diese von ihr feinfühlig angeleitete Übung wirklich dahin, einen Widerstand anzunehmen und anhand dieser Maske, sich des eigenen Atems bewusst zu werden.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email
Share on linkedin

4 Responses

  1. Liebe Lalla,
    Danke dir für diese Erfahrung eine Limitierung so annehmen zu lernen , mit deiner Stimme – vertrauend, wie an der Hand genommen , die Herausforderungen zu akzeptieren – ja sogar eine plötzliche Einheit zu verspüren .
    Folge eurem Weg , schön das es Euch gibt .
    Danke dir sehr 🙏Namaste
    Mit vielen lieben Wünschen und alles Gute 🍀🍀🍀jutta

  2. Grossartig Lalla und Lena. Entsprechend meinen Erfahrungen mit der Maske. Neue Herausforderung. Annehmen und eintauchen! .
    LG aus Berlin. Wir sehen uns im Juli. Mit oder ohne Maske😊

  3. Liebste Lalla und Lena,

    einfach wunderbar:-), ich werde es an alle meine Schüler und Klienten weitergeben.
    Herzliche Grüße, Namasté Rosa🌸

  4. Super Lalla und Lena!!
    Ich habe es gerade in der Bahn ausprobiert und ich fühlte mich sicher in mir und bei mir.
    Vielen Dank für diese großartige Idee.
    Ich hatte das 1x beim tragen der Maske keine Beklemmungen.
    Ganz liebe Grüße vom Kölner Bahnhof.
    Doro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wofür möchtest du dich anmelden?

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.

Newsletter

Datenschutzhinweis:

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Mailchimp. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.